30. Juni 2016

Der passende Becher für unterwegs


Kaffeebecher, Thermobecher oder Trinkbecher sind einfach praktisch. Ob auf dem Weg zur Arbeit oder auf Reisen – gute Becher schauen gut aus, sind auslaufsicher und halten Getränke zuverlässig heiß oder kalt. 
Da ist der Travel Mug Thermobecher von emsa genau der richtige.
Ich habe ihn mir in der Farbe Himbeere ausgesucht


  • Größe: 0,36 L
  • Mit Soft-Touch-Manschette
  • Mit doppelwandigem Edelstahl-Isolierkolben
  • 100 % dicht
  • Per Knopfdruck öffnen
  • 360 ° Grad rundum trinken
  • Verschluss zerlegbar für perfekte Reinigung

In den vergangenen Tagen und Wochen haben ich den sogenannten Travel Mug von emsa getestet.
Dieses Produkt gibt es in vielen Farben und macht einen hochwertig verarbeiteten Eindruck. Das Fassungsvolumen beträgt 0,36l.
Der Travel Mug passt perfekt in die Becherhalterung im Auto🚗, vom Gewicht ist er deutlich schwerer als herkömmliche Becher, finde ich aber nicht so schlimm. Da er am Boden gummiert ist und somit gut auf glatten Oberflächen steht, rutschfest ist und fällt somit auch nicht so leicht um.
Der Becher öffnet sich auf Knopfdruck in der Mitte des Verschlusses. Und hier kommt ein Feature, das sich von den meisten anderen Thermotrinkbehältnissen abhebt:
Es gibt nicht eine Öffnung zum Trinken; nach dem Drücken des Knopfs in der Mitte kann man rundum auf 360 Grad wie aus einer normalen Tasse trinken, muss aber nicht den Deckel abschrauben. Der Becher hällt wirklich 100% dicht bis zu vier Stunden heiß und acht Stunden kalt. Dank der doppelwandigem Edelstahl-Isolierkolben. Reinigung ist auch ganz einfach, der Deckel lässt sich einfach zerlegen und der Becher ist Spülmaschinen geeignet.
Mein Fazit: Mein neuer Lieblings begleiter, optisch finde ich den Becher super, da kann kein anderer mithalten. Die Thermoeigenschaften sind wirklich top, da hat emsa hat nicht zu viel versprochen. Ich werde für meinen Mann auch noch einen kaufen, natürlich nicht in Pink😜

1 Kommentar:

  1. Dein Beitrag ist wirklich klasse und sehr hilfreich :) Bin auch auf der Suche nach einem neuen Thermobecher, nachdem ich beim Autofahren von meinem Alten geärgert wurde...der Deckel ist undicht geworden (das hab ich natürlich nicht gemerkt) - auf dem Weg zur Arbeit dann passierte das "Unglück"...T-Shirt hinüber, doofe Fragen der Kollegen..Deswegen suche ich jetzt einen zuverlässigen und vorallem dichten Thermobecher. Vielen Dank für deinen Tipp :D

    AntwortenLöschen