13. April 2015

Garnier Miracle Sleeping Cream

 

Die Crme verspricht:
  • Anti-Age Komplex – 7 Wirkstoffe
    Mit Lavendel-Extrakt.
  • Neuartige, selbstglättende Textur
    Reichhaltig wie eine Maske, leicht wie eine Creme.
  • Schon ab dem 1. Morgen ist die Haut verwandelt:
    Sichtbar glattere, strahlendere Haut: keine Spur von Müdigkeit.
  • Nacht für Nacht:
    Die Haut ist glatter, praller, fester. 

 viele fragen sich bestimmt, 

warum brauch ich eigentlich noch eine extra Nachtcreme?

Reicht da nicht eine ganz normale Gesichtscreme?


Unsere Haut ist tagsüber jeder Menge äußeren Einflüssen und Stress ausgesetzt, die sie Tag für Tag altern lassen. Deshalb sollte man sie mit einer auf den Hauttyp abgestimmten Tagespflege pflegen. Besonders nachts ist es wichtig, eine regenerierende Pflege zu benutzen. Sie repariert und stärkt unsere Haut im Schlaf und wirkt den sichtbaren Anzeichen von Müdigkeit am Morgen entgegen. Da unsere Hautbarriere in der Nacht besonders schwach und durchlässig ist, kann sie 25% mehr Nährstoffe aufnehmen als am Morgen.


Mein Fazit:  Der Tiegel ist in dunkelblau und lila gehalten, finde ich gut das die Verpackung für die Nacht einen dunklen Tiegel ist.Die Creme ist weiß, die Textur ist gelartig, riecht sehr frisch und ist angenehm auf der Haut. Allerdings ist die Creme bei mir nicht so schnell eingezogen und hinterlies einen Film auf der Haut. In der früh konnte ich jetzt auch ehrlich gesagt nicht wirklich unterschied erkennen. Meine Haut glänzte sehr stark und wirkte ansonsten auch nicht erholter als sonst. Da ich Mischhaut habe, ist die  Garnier Miracle Sleeping Cream etwas zu reichhaltig für mich. Ich habe Sie deshalb meiner Schwester zum testen gegeben, sie hat eine trockene Haut. Und sie findet die Creme super. Deshalb kann ich die Miracle Sleeping Cream jedem trockenen Hauttyp empfehlen.


 * PR-Sample: Die Produkte wurden mir freundlicherweise vom Hersteller oder der zuständigen PR-Agentur kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen